Kameraarbeiten
Inseln der Zukunft - Samsö: Die Gemeinschaft des Stroms Inseln der Zukunft - El Hierro: Visionäre am Ende der Welt

Inseln der Zukunft - Samsö: Die Gemeinschaft des Stroms
Inseln der Zukunft - El Hierro: Visionäre am Ende der Welt

Dokumentarfilme
2 x 45 Min.
ARTE
2014

Team

Buch & Regie Samsö: Lars Westermann
Buch & Regie El Hierro: Michael R. Gärtner
Kamera: Erik Sick
Ton Samsö: Tobias Akly
Ton El Hierro: Daniel Hallmann
Schnitt Samsö: Jan Wilm Schmülling
Schnitt El Hierro: Maximilian Dederichs
Musik: Thomas Wolter
Kommentarsprecher: Philipp Schepmann
Tonmischung: Franck Rivolet
Farbkorrektur: Aidan Obrist
Produktion: Längengrad Filmproduktion
Kameraequipment: Scopitone Film
Herstellungsleitung: Oliver Gontram
Produktionsassistenz: Katja Sträter
Mitarbeit auf El Hierro: Paul Hoyer
Produzent: Thomas Weidenbach
Auftraggeber: ARTE

Dreharbeiten:
August und September 2014, zuerst auf Samsö in Dänemark und danach auf El Hierro & Gran Canaria in Spanien

Sendetermine "El Hierro - Visionäre am Ende der Welt":
23.11.2015 um 19.30 Uhr bei ARTE
05.12.2015 um 12.00 Uhr bei ARTE
07.12.2015 um 18.25 Uhr bei ARTE
15.12.2015 um 10.30 Uhr bei ARTE

Sendetermine "Samsö - Die Gemeinschaft des Stroms":
26.11.2015 um 19.30 Uhr bei ARTE
05.12.2015 um 11.20 Uhr bei ARTE
10.12.2015 um 18.25 Uhr bei ARTE
16.12.2015 um 11.50 Uhr bei ARTE

Innerhalb der 5-teiligen Sendereihe "Inseln der Zukunft", die vom 23. - 27.11.2015 jeweils um 19.30 Uhr bei ARTE läuft

Festival Teilnahmen:
Inseln der Zukunft - Samsö: Die Gemeinschaft des Stroms war der Eröffnungsfilm beim NaturVision Filmfest Ludwigsburg 2015
Inseln der Zukunft - Samsö: Die Gemeinschaft des Stroms läuft auf dem Green Screen Naturfilmfestival Eckernförde 2016

Dreharbeiten vor der Energieakademie auf Samsö (Erik Sick & Tobias Akly)
Dreharbeiten vor der Energieakademie auf Samsö (Erik Sick & Tobias Akly)
Eröffnungsveranstaltung NaturVision Filmfest (Foto © Sabine Hackenberg)
Eröffnungsveranstaltung NaturVision Filmfest (Foto © Sabine Hackenberg)

Inseln der Zukunft

Die 5-teilige Dokumentationsreihe „Inseln der Zukunft“ erzählt die Geschichten von außergewöhnlichen Inseln vor den Küsten Europas: Samsø in Dänemark, den Orkneys&Shetland vor der schottischen Küste, dem portugiesischen Madeira, der spanischen Kanaren-Insel El Hierro und Island. Schön, faszinierend und vor allem vorbildhaft. Gewöhnliche Bauern, Fischer und Geschäftsleute haben dort gemeinsam mit einheimischen Wissenschaftlern die Herausforderung angenommen, in Zukunft ganz ohne Öl, Kohle und Gas auszukommen. Seit Jahrhunderten haben die Bewohner dieser Eilande allen Wettern getrotzt - jetzt wollen sie die Kraft der Wellen, der Winde und der Sonne für eine bessere Zukunft nutzen. Und sind damit Laboratorien der Hoffnung, die dem Rest Europas zeigen, wie und dass die Energiewende geht.

(Längengrad Filmproduktion)

Zurück